Organisationsentwicklung

„Wir lassen in unserem Unternehmen vieles von einem roten und einem blauen Team entwickeln. Diese beiden Teams präsentieren unabhängig voneinander ihre Ideen und Entwürfe. Danach entscheiden wir, welche die beste Lösung ist.
Oft ist es eine Kombination aus beiden Vorschlägen."

Jürgen Schrempp (*1944), dt. Topmanager

Zettel

 

Systemische Organisationsentwicklung beinhaltet Strategien, Methoden und Verfahren im Rahmen der Organisationsberatung.

Wir arbeiten unter Berücksichtigung der Kernelemente Ihrer Organisation und richten Aktivitäten und Konzepte darauf aus.

Kompetenzorientierte OE ist unser Spezialgebiet.

 

Leitlinien professioneller Organisationsentwicklung (OE) – nach den Standards und Grundsätzen des Schweitzer OE-Forums:

Ganzheitliche Perspektive

Organisationen sind offene soziale Systeme mit eigenen Gesetzmäßigkeiten, Werten, Geschichten und Kulturen. Nachhaltige Veränderungen können nur unter Einbezug und Beachtung aller Faktoren und Zusammenhänge erreicht werden.

Organisationsentwicklung orientiert sich daher an einer ganzheitlichen Sichtweise, die Individuum, Organisation, Umwelt und Zeit als Teile eines Ganzen betrachtet. OE-Arbeit beachtet die Vernetzungen, Wirkungszusammenhänge und Gesetzmäßigkeiten von sozialen Systemen.

Effizienz und Humanität

Die Verbesserung der Leistungsfähigkeit der Organisation und der Qualität des Arbeitslebens sind gleichrangig und interdependent. Effizienz und Humanität sind die beiden Seiten gelingender OE-Prozesse.

Gleichgewicht von sachlichen und sozialen Aspekten

Die Inhalte der OE-Arbeit können unternehmenspolitische, strategische, operationelle oder organisatorische Fragen sein. In der Regel erfordert die Bearbeitung dieser Problemkreise eine Diagnose und Reflexion der in der Organisation herrschenden Werte, Normen und Machtkonstellationen.

Menschliche und soziale Aspekte einer Problemlösung (Beziehungen, Konflikte, Motivation, Persönlichkeitsentwicklung) werden gleichwertig und in Verbindung mit den Sachfragen der formalen Organisation, der Wirtschaftlichkeit und der Steuerung bearbeitet.

Beteiligung der Betroffenen

Tragfähige Lösungen und nachhaltige Veränderungen müssen breit abgestützt sein. Durch eine sinnvolle Beteiligung der Betroffenen in allen Phasen wird die Qualität und die Akzeptanz der Lösungen gesteigert. Die Betroffenen werden vor allem durch aktive Mitwirkung, offene Information und Kommunikation in den Prozess einbezogen.

Führungskultur

OE-Arbeit unterstützt den Führungsprozess einer Organisation. OE-Projekte werden von den Macht- und EntscheidungsträgerInnen in Gang gesetzt, gesteuert und getragen.

Ergebnisorientierung

OE-Projekte sind auf konkrete Ergebnisse ausgerichtet. Jede Maßnahme beruht auf einer fundierten, gemeinsamen Diagnose. Jede Diagnose strebt eine konkrete Maßnahme an. Die erzielten Ergebnisse werden an den gesetzten Zielen und einem hohen, umfassenden Qualitätsanspruch kontrolliert.

Prozessorientierung

Organisationsentwicklung ist ein geplanter Prozess, der sich auf vereinbarte Ziele und Ergebnisse ausrichtet. Die einzelnen Schritte ergeben sich aus der Auswertung und Reflektion der vorangegangenen Arbeit und der erzielten Ergebnisse. Der Prozess verläuft in rollenden Zyklen von Diagnose, Planung, Durchführung und Auswertung. Dadurch geschieht eine laufende Überprüfung und situationsgerechte Anpassung des geplanten Vorgehens.

Lernen

Bezieht sich

  • auf die Entwicklung der persönlichen, sozialen und unternehmerischen Kompetenz und
  • die Entwicklung der Lern- und Veränderungsfähigkeit der Organisation.

Offene Konfliktbearbeitung

OE-Arbeit erfordert Transparenz in Macht- und Interessensfragen. Konflikte werden offengelegt und nach professionellen Grundsätzen der bearbeitet.

 

Nicht nur Führungskräfte und Personalverantwortliche profitieren von unserer Beratung. Auch TrainerInnen, BeraterInnen und Personen, die Veränderungsprozesse mitgestalten möchten, haben von einem Briefing im Bereich Systemische Organisationsentwicklung einen großen Nutzen.

Sie lernen die zentralen Instrumente der Organisationsdiagnose und -entwicklung zu benutzen und erfahren, wie Sie für Unternehmen Visionen und Leitgedanken entwickeln können.

Sie interessieren sich für Systemische Organisationsentwicklung?

Möchten Sie mehr wissen über  Kompetenzorientierung in der OE?

Reden Sie einfach mit uns...

mail an training&beratung

 

Letzte Bearbeitung: April 04. 2015 08:41:28