Legasthenie- und Dyskalkulietraining

Veränderungen schrittweise erzielen und neue Strategien entwickeln

Hinweise auf eine Lese-Rechtschreibschwäche oder
eine Legasthenie können sein ...
  • Ihr Kind arbeitet häufig unkonzentriert
  • Ihr Kind kann sich schwer neue Wörter einprägen
  • Ihr Kind hat Probleme beim Abschreiben
  • Ihr Kind schreibt das gleiche Wort immer wieder falsch
  • Ihr Kind verwechselt häufig Buchstaben oder lässt Buchstaben aus
  • .....

Mit Hilfe der Lese-Rechtschreibstrategie lassen sich Rechtschreibprobleme innerhalb von 8-10 Wochen in den meisten Fällen dauerhaft aus der Welt schaffen.

Einmal wöchentlich eine Stunde Beratung + 10 min. tägliche Übung

Hinweise auf eine Rechenschwäche (Dyskalkulie) können sein ...
  • Ihr Kind weist trotz konsequentem Üben keine Erfolge auf
  • Ihr Kind kann  nur mit Anschauungsmaterialien Rechenaufgaben lösen
  • Ihr Kind hat kaum eine Vorstellung von geringen Zahlenbegriffen
  • Ihr Kind vertauscht Rechenarten und hat Schwierigkeiten im Bereich des Automatisierens
  • Ihr Kind kann logische Folgen nicht erkennen
  • ....

Kontaktieren Sie Doris Andreatta für ein Erstgespräch unter +43 (0)676 5570601

Letzte Bearbeitung: April 04. 2015 09:14:51