Brainwaves

"Das Gehirn ist der einzige Körperteil, der nicht altert,
wenn man ihn fit hält."
Jean Pütz, (*1936), Wissenschaftsjournalist - Quelle: NDR Talkshow

Gehirnwellen, ein spannendes Thema...

Unser Gehirn besteht aus Milliarden von Gehirnzellen (Neuronen), die durch elektrische Impulse miteinander kommunizieren. Die Kombinationen von Millionen von Neuronen, die gleichzeitig Signale senden, produzieren eine große Menge elektrischer Aktivität in Ihrem Gehirn.

Diese Aktivität kann durch empfindliche medizinische Geräte sichtbar gemacht werden (wie z. B. durch EEGs), die die elektrischen Felder über bestimmte Stellen auf der Kopfhaut messen.

Die Ansammlung von elektrischer Energie des Gehirns wird gewöhnlich als Gehirnwellenmuster bezeichnet, da sich ein zykliches, wellenähnliches Bild ergibt.

Mit der Entdeckung der Gehirnwellen kam die Entdeckung, dass sich die elektrische Aktivität im Gehirn mit der Tätigkeit der Person verändert. Die Gehirnwellen einer schlafenden Person zum Beispiel unterscheiden sich massiv von denen einer wachen Person. Mit der Zeit wurde immer deutlicher, welche Bedeutung die Gehirnwellen für die Gesundheit und den Geisteszustand eines Menschen haben.

 

Folgende Übersicht verdeutlicht Ihnen die verschiedenen Stadien der Gehirnwellenaktivität:

Beta: 12-38 Hz, hellwach, aufmerksam. Normaler Zustand während des Tages. Mentale Programmierung in diesem Zustand nicht sehr effektiv, jedoch Einflussnahme auf Intelligenz, Aufmerksamkeit, Wachsamkeit, Stimmung usw. möglich.
Alpha: 8-12 Hz, wach, aber tief entspannt. Zustand früh morgens, vor dem Einschlafen oder während Tagträumen. Sehr guter Zustand für mentale Programmierung.
Theta: 3-8 Hz, leichter Schlaf oder tiefe Entspannung. Mentale Programmierung am effektivsten.
Delta: 0,2-3 Hz, typisch für tiefen, traumlosen Schlaf. Komplette Ausschaltung des Bewusstseins. Mentale Programmierung schwierig, aber geeignet zur unterstützenden Behandlung von Migräne, Fibromyalgie, chronischen Schmerzen usw.

Zu jeder Zeit werden im Gehirn alle oder die meisten Gehirnwellenlängen produziert. Normalerweise herrscht jedoch eine bestimmte Frequenz vor, die den mentalen Zustand der Person bestimmt.


Wie wir das nutzen...

Wir beschäftigen uns intensiv mit brainwave entrainment. ungwir stehen.d im Herbst 14 zur Verfü

Weiterführende Informationen finden Sie beim Neuro Programmer (hier gibt es auch Details zur Software, die wir einsetzen) und bei Neurostreams.

Wir teilen unsere Erfahrungen gerne mit Ihnen und...

mail an training&beratung

Letzte Bearbeitung: April 03. 2015 19:23:04