Identity Compass®

„Und als sie das Ziel aus den Augen verloren hatten,
verdoppelten sich ihre Anstrengungen."

Mark Twain

Der Identity Compass® ist ein speziell für den Arbeitskontext entwickeltes Instrument zur Messung von Denkpräferenzen. Denkpräferenzen prägen Ihren Stil zu handeln, Entscheidungen zu treffen, Prioritäten zu setzen usw. 

Potentialanalyse mit dem Identity Compass®

Klassische Persönlichkeitstests erfassen drei bis vier Ausrichtungen und schreiben diesen dann eine Reihe von Eigenschaften zu. Der Identity Compass® misst solche Eigenschaften direkt und erreicht dadurch eine bislang nicht gekannte Präzision.

Der Identity Compass®  bildet 51 verschiedene Messgrößen ab, individuelle Unterschiede und Vorzüge in der Denk- und Arbeitsweise kommen entsprechend klar zur Geltung.

Identity Compass

Der Identity Compass® ist derzeit das einzige Instrument, das so umfassende Ergebnisse in so transparenter und nachvollziehbarer Art und Weise darstellt. Auf Anfrage schicken wir Ihnen gerne eine Musterauswertung zu.

Jede Auswertung bezieht auch soziale Kompetenzen wie Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Arbeitsstil, Teamfähigkeit und Führungsfähigkeit mit ein.

Als TeilnehmerIn erhalten Sie vorab ein webbasiertes Interview, die Auswertung enthält eine differenzierte Rückmeldung über Ihre Stärken und Potentiale zur weiteren Erarbeitung Ihrer persönlichen und beruflichen Weiterbildung und Entwicklung.    

Inhaltliche Schwerpunkte: Klare Antworten auf wesentliche Fragen

  • Welche Ausprägung zeigen Ihre eigenen Verhaltenspräferenzen und Stärken?
  • Wo liegen Ihre Stärken? Eher in Planung, Organisation oder Qualitätssicherung?
  • Soziale Kompetenzen?  Wo stecken Ihre Ressourcen in Bezug auf Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Entscheidungsstil, Kreativität, systematisches Denken und Handeln usw.
  • Wie gehen Sie mit motivierenden und demotivierenden Faktoren in Ihrer Arbeitsumgebung um?
  • Was benötigen Sie für hohe Motivation und optimale Leistungsfähigkeit
  • Welche konkreten Ziele leiten Sie ab? Welche Richtung geben Sie Ihrer persönlichen Entwicklung?

Arbeitsplatzklima

Einzigartig ist auch, dass der Identity Compass® Arbeitsplatzklima und motivierende und demotivierende Faktoren am Arbeitsplatz messen kann. Die JobMotivation Edtion, entwickelt von Dr. David Scheffer, basiert auf den neuesten Motivationstheorien nach Norbert Bischof, David McClelland, Friederich Herzberg und John Holland und Mihaly Csikszentmihalyi. Mit der JobMotivation Edition gelang Dr. Scheffer weltweit erstmalig der wissenschaftliche Nachweis eines Zusammenhangs zwischen Arbeitszufriedenheit und Arbeitsleistung.

Nutzen

Einige international tätige Konzerne verwenden schon seit einiger Zeit die Prinzipien des Identity Compass® für ihre Anforderungsprofile und Stellenbeschreibungen. Es wurde deutlich, dass Stellen schneller und mit besser geeigneten Mitarbeiter_innen besetzt werden können, als bei der herkömmlichen Art. Die inhaltlichen Anforderungen einer Stelle sind in der heutigen Zeit einem ständigen Wandel unterworfen, die strukturellen Anforderungen bleiben länger bestehen und lassen sich durch Denk- und Handelnspräferenzen repräsentieren. Der Identity Compass® bietet jetzt die Möglichkeit, diese für einzelne Mitarbeiter oder für Teams zu erfassen.

Mehr Information finden Sie hier...

Möchten Sie mehr wissen über Ihr Potential?
Interessiert es Sie, wie Denkpräferenzen als Ressourcen wirken?
Brauchen Sie eine konkrete Standortbestimmung?

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf...

mail an training&beratung

 

 

 

 

Letzte Bearbeitung: April 03. 2015 18:29:01